Krav Maga Essentials

Das Krav Maga Training steckt für mich voller neuer Facetten und Techniken. Sowohl meine bisherige Denkweise und Verständnis von Selbstverteidigung als auch meine 15 Jahre lange Ringsport Erfahrung werden gewaltig auf die Probe gestellt. Obwohl es im Krav Maga Training mehr als fair zu geht (man will sich ja letztlich nicht verletzen, sondern gegenseitig unterstützen), trainiert man teils unfaire Techniken um unfairen Angriffen aggressiv und konsequent zu begegnen.

Vor allem das Erlernen neuer Techniken zwingt mich zum Umdenken. Während es beim Ringen darum ging Körperkontakt zu erzeugen und (je nach Stilart) auch geduckte Haltungen einzunehmen, gilt beim Krav Maga – zumindest bisher – das Gegenteil: Aufrecht bleiben und Distanz wahren. Ja nicht zu Boden gehen! Das blockiert mich im Moment doch sehr. Den bei manch‘ einer Situation sehe ich die Chance auch einen Ringergriff erfolgreich anzubringen. Durchhalten! Wichtig ist, erstmal die neuen Techniken sauber ausführen zu können. Im Notfall werden mir dann hoffentlich die Kombination der Techniken das Leben retten.

Krav Maga trainiere ich hier aktuell!

Weitere Trainingsstandorte fürs Krav Maga in Deutschland.

Folgende 3 Punkte sind fürs Krav Maga essentiell:

  1. Scanning
    Sei auf der Hut. Beobachte Deine Umgebung ständig. Es könnten mehr als ein Feind auf Dich lauern.
  2. Sicherheit
    Geh auf Nummer Sicher. Ein Gegner ist erst dann keine Gefahr, wenn er außer Gefecht gesetzt wurde. Auf die richtige Körperhaltung kommts ebenfalls an: Hände schützen das Gesicht, Arme liegen dabei eng an um die Seiten zu schützen. Eine aufrechte Stellung hilft beim Bewahren der Übersicht. Treffer sollten ebenfalls sicher angebracht werden. Trefferfläche ist alles was einfach und sicher getroffen werden kann. „Kampfdesign“ spielt keine Rolle.
  3. Aggression
    Sei aggressiv und proaktiv. Auf einen erfolgreich abgewehrten Angriff eines Gegners, folgt ein Angriff. Das schreckt ab und überrascht den Angreifenden.

Mehr Infos zu Krav Maga finden sich auf der offiziellen Webseite der IKMF Deutschland.

Veröffentlicht von

adrenalin.pur

Ich liebe Adrenalin und alles was halbwegs kickt. Ob hoch, schnell oder andersartig - das Gefühl zu wissen, dass man lebt oder das selbige selbst in der Hand hat ist einzigartig und nicht duplizierbar!